Seidlpark 10 • 82418 Murnau • Tel.: +49(0)8841 4899-0

  • ludwigsbad-murnau-1
  • ludwigsbad-murnau-2
  • ludwigsbad-murnau-3
  • ludwigsbad-murnau-4
  • ludwigsbad-murnau-5
  • ludwigsbad-murnau-6
  • ludwigsbad-murnau-7

Zielgruppe


Anspruch auf Eingliederungshilfe haben volljährige, chronisch abhängige Frauen und Männer, die aufgrund ihres langjährigen Suchtmittelmissbrauches erhebliche Störungen in ihren geistig-seelischen, sozialen und körperlichen Funktionen aufweisen, so dass sie der Unterstützung in einer stationären Einrichtung (zur Durchführung von Maßnahmen der Eingliederungshilfe) bedürfen.

Aufgrund ihrer langjährigen Abhängigkeit, mit entsprechend häufigen Vorbehandlungen, sind die Bewohner zum Aufnahmezeitpunkt meist beruflich und sozial desintegriert und entwurzelt. Sie erfahren selten Unterstützung durch Familie, Verwandte oder Freunde. Meist fehlt ihnen auch die Kompetenz, alltägliche Anforderungen eigenständig zu bewältigen. Die Behandlungsdauer ist zeitlich unbefristet und richtet sich nach der individuellen Entwicklung.

Eine medizinische Rehabilitation kommt zum Zeitpunkt der Aufnahme nicht in Frage.